Über mich

 

Warum wird man Bestatter?

Diese Frage ist mir im Laufe meiner Berufstätigkeit schon häufig gestellt worden.

Guten Gewissens kann ich behaupten, dass ich die Beratung der Menschen in allen Fragen rund um Bestattungsvorsorge, sowie die Begleitung der trauernden Angehörigen als Berufung empfinde. Bereits seit Kindheitstagen habe ich mich für diesen Beruf interessiert.

Zunächst war ich im Kreis Heinsberg als Rettungsassistent unterwegs. Dort habe ich auch schon viele Situationen erlebt und begleitet,
in denen Menschen in Ausnahmesituationen Hilfestellungen benötigten. Hier ist der Wunsch, den Beruf des Bestatters auszuüben, erneut stark gewachsen.

Nach vielen Jahren der Zugehörigkeit zu zwei renommierten Bestattungshäusern, habe ich mein eigenes Bestattungsunternehmen gegründet,
in dem ich Ihnen meine Philosophie eines würdevollen und individuellen Abschieds anbieten kann.

 

Mein Bestattungshaus ist ein innovatives Bestattungsunternehmen, das die traditionellen und modernen Formen der Bestattung verbindet.

Ich freue mich, wenn ich Sie in meinen Räumlichkeiten begrüßen darf und stehe Ihnen bei allen Fragen gerne mit Erfahrung, Herz und Verstand zur Verfügung.

Ihr Torsten Heiss

 

 

Wir nutzen Cookies, die der statistischen Analyse unserer Webseite dienen.

  Ich akzeptiere cookies auf diesen Seiten.
EU Cookie Directive Module Information